Mahnwache gegen Wohnungsleerstand

Aktionsbündnis gegen Wohnungsnot und Stadtzerstörung

Kundgebungen gegen Wohnungsnot und Zwangsräumungen

HOUSING ACTION DAY

Doppel-Leerstands-Mahnwachen in Köln Sülz und Lindenthal an Häusern der Russischen Föderation.

Wir fordern die Stadt Köln auf, den Leerstand zu beschlagnahmen und dort Obdachlose und Geflüchtete unterzubringen. In Zeiten der Wohnungsnot darf solch jahrelanger Leerstand nicht geduldet werden.

    

https://www.rechtaufstadt.koeln/

https://www.wohnungsnot.koeln/nextmahnwache/

 

 

Fotos: Herbert Sauerwein
  Um in der Stadtgesellschaft weiter öffentlich zu machen, dass die Abschaffung der Obdachlosigkeit keine langfristige Angelegenheit sein muss, steht das Aktionsbündnis jeden Samstag vor einem anderen Leerstand und fordert die Beschlagnahme und die Unterbringung von Obdachlosen.
In Köln stehen über 5000 Wohnungen leer.

Kalle Gerigk spürt leerstehende Wohnungen auf – WDR Lokalzeit Köln
https://youtu.be/sxwoHNykOz8

 

 

Ihr wollt WOHNEN WAGEN!

bei euch starten?

Gerne! Meldet euch unter
info@wohnen-wagen.de